Ohne Wasser kein Wachstum, kein Leben.
Wasser ist nicht dumm läuft auch um die Ecke rum… Diese Volksweisheit erklärt warum
bei Wasserschäden schnellstmöglich gehandelt werden muß.
Das trocknet schon von selbst weg… eine oft gehörte Aussage die so leider nicht stimmt.
Auf natürliche Art und Weise diffuniert das Wasser nicht mehr aus. Der Einsatz technischer Austrocknung der betroffenen Flächen ist eine sichere und kostengünstigerer Schutz bei Folgeschäden!

Ein weiteres Problem können Abwasser und Fäkalien darstellen. Ist verunreinigtes Wasser in Ihr Haus eingedrungen so ist zu allererst der Umfang der Verunreinigung festzustellen. Erst dann können die geeigneten Maßnahmen zur Beseitigung des Wasserschaden getroffen werden.

Im schlimmsten Fall muß ein kompletter Rückbau der betroffenen Bereiche durchgeführt werden. Dieses muß bei jedem Wasserschaden individuell entschieden werden.

 

Kellerabdichtung

Hier muß zuerst wie bei jedem Feuchtigkeitsschaden die Ursache geklärt werden.
Anschließend wird von uns ein Sanierungskonzept erstellt um den Schaden in den Griff
zu bekommen.