Leckortung Soest

Zu diesem Bereich zählt der Rohrbruch, die undichte Wasserleitung und die spezielle Leitungsortung. Der Rohrbruch ist häufig nicht sofort erkennbar, unser Team in Soest hilft Ihnen schnell weiter. Je schneller die Leckortung zu einem Ergebnis führt, desto weniger Folgeschäden sind zu verzeichnen. Schimmelpilzbefall kann zu einem späteren Zeitpunkt auftreten.

  • wir sind kontinuierlich erreichbar
  • Die komplette Abwicklung erfolgt aus einer Hand,
  • die Versicherungsformalitäten werden von uns erledigt
  • wir verfügen über qualifiziertes Personal

Warum eigentlich eine Leckortung durchführen

Durch eine Leckortung kann der Folgeschaden und somit die Folgekosten reduziert werden. Ein weiterer Vorteil ist, die Schadenstelle wird bei der Leckortung so weit wie möglich eingegrenzt und wenn notwendig direkt freigelegt.

Leckortung und Leitungsortung in Soest

Störungen im Leitungssystem müssen rasch beseitigt werden, ebenso drohen bei einer undichten Wasserleitung massie Schäden an der Bausubstanz, die häufig den Schimmelbefall nach sich ziehen. Verstopfte Rohre und Abwasserleitungen sind ebenfalls der Alptraum vieler Mieter und Hausbesitzer. Wenn das Wasser nicht mehr abfließen kann, drohen logischerweise überlaufende Wassermassen. Nur der kompetente Fachmann kann hier die Ursache finden. Unser Team in Soest hat das notwendige Fachwissen um dieses zu realisieren.

Die Leitungsortung wird mit unterschiedlichen Messinstrumenten und Techniken durchgeführt und erfolgt häufig mithilfe Thermografie und Infrarotmesstechnik.

Einige wichtige Verfahren:

  • Differenzdruckmessungen,
  • Videountersuchungen,
  • Signalnebelverfahren,
  • Kanal-TV,
  • Elektroakustik,
  • Leckageprüfung mit Farbe,
  • Blower-Door-Messung.

Die Leckageprüfung mit Farbe ist eine der einfachsten Methoden. Farben, die nicht gesundheitsschädigend sind, werden mit Wasser gemischt und in die betreffenden Rohre eingeführt. Die austretende Farbe informiert über das Leck. Allerdings ist dieses Verfahren nicht prinzipiell anzuwenden, denn es eignet sich nicht für jede Situation. Die Elektroakustik wird mit einem speziellen elektroakustischen Ortungsgerät realisiert. Durch dieses Verfahren kann, bei einigen Leitungsarten, auf den Zentimeter genau ermittelt werden, wo sich das Leck befindet. Die Umgebung der das Leck verursachenden Fläche reagiert mit Schwingungen und daraus folgenden typischen Fließgeräuschen, die durch dieses Gerät aufgespürt werden. Das empfindliche Kontaktmikrofon ist in der Lage, diese „unnormalen“ Geräusche in ein Audiosignal zu verwandeln.

Vorteile der Leckageortung

  • Durch die schnelle Ortung entstehen weniger oder keine Schäden an den Fliesen oder Bodenbelägen.
  • Die Reparaturzeit verkürzt sich, abhängig von Schnelligkeit der Ortung.
  • Folgeschäden können größtenteils vermieden werden durch die präzise und schnelle Ortung.